Der Weise Panda – Me & Myself

Der Weise Panda sucht sich selbst und macht Jazz auf Abwegen. In Me & Myself mäandert er durch die Gegend und bewegt sich musikalisch auf verschiedenen Pfaden. Von Sekunde zu Sekunde wechselt er das Gesicht. Dabei bleibt aber trotzdem immer sein Wesen erkennbar. Das liegt nämlich vor allem in den eingehenden und klaren Vocals – die sich immer wieder an den von Drums, Kontrabass und Piano vorgegebenen Rhythmuswechsel anschmiegen – und doch nie ihre Einzigartigkeit verlieren. Mal nahezu gerappt, dann wieder zart und leise gesungen führt die Stimme wie ein zusätzliches Instrument durch den Song, bis der Streifzug des weisen Pandas letztlich wieder zu sich selbst zurückführt – bereichert durch die musikalische Vielfalt und damit noch weiser als zu Beginn.

[Bildquelle]

Advertisements