Viet Cong – Continental Shelf

Als Viet Cong im Frühjahr im Münchner Milla spielten, wirkten sie wie eine Urgewalt: es war das lauteste Konzert seit langem, ein ohrenbetäubender Krach. Auch das Album ist sperrig und unbequem, aber gerade in Continental Shelf bricht immer wieder etwas anderes hindurch, es schimmert die Weite der gesamten Kontinentaltafel durch den Lärm. Das Lied öffnet sich dann auf wundersame Weise und gibt den Blick auf einen Refrain frei, in den man sich hineinfallen lassen möchte, so geräumig und luftig wie er ist. Bevor man sich darin zu wohl fühlen kann, fährt die Gitarre harsch dazwischen und die Wände ziehen sich wieder zusammen, die Kanten kehren zurück.

[kaufen]


Haldern #4: Viet Cong spielen am 13.-15. August 2015 auf dem Haldern Pop Festival. In unregelmäßigen Abständen berichten wir hier über Acts die beim diesjährigen Haldern auftreten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Viet Cong – Continental Shelf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s